Website Analysis

Als kleinen Ausschnitt lesen Sie zehn beispielhafte Analysen, die hilfreich sind. Welche effektiven Auswertungen es sonst noch gibt bzw. welche ideal für Ihre Zielsetzungen sind, erfahren Sie im Gespräch mit unseren Experten.

1. Die zehn wichtigsten verweisenden Websites

Dieser Report zeigt die wichtigsten Websites, die für den eingehenden Traffic zuständig sind. Die genaue Analyse der verweisenden Webseiten kann für die Erweiterung des Keyword-Clusters genutzt werden.

2. Pages ohne eingehenden Suchmaschinen-Traffic

Weisen auf Indexierungsprobleme der eigenen Webseite hin bzw. identifizieren Pages mit sehr schwacher Performance.

3. Entwicklung über den Zeitraum

Ein Zeitraumvergleich, z. B. auf Monatsbasis, gibt Aufschluss über den Erfolg oder Misserfolg eingeleiteter Optimierungsmaßnahmen.

4. Beliebteste Zielseiten

Die Top Landingpages in Verbindung mit den Einstiegskeywords lassen tiefe Einblicke in das allgemeine Ranking in Suchmaschinen zu. Dieser Ansatz eignet sich dazu, die wichtigsten Keywords für bestimmte Unterseiten zu finden.

5. Beliebteste Zielseiten in Verbindung mit den Einstiegskeywords und der Absprungrate

Zeigt, ob die Zielseite themenrelevante und interessante Informationen bietet. Eine hohe Absprungrate ist ein Anzeichen dafür, dass die Zielunterseite nicht den Wünschen der Besucher entspricht. Der Einsatz von A/B-Tests zeigt Lösungen auf.

6. Interne Website-Suche

Wir nutzen diese, um beispielsweise neue Keywords zu identifizieren. Eine wöchentliche Auswertung der meistgesuchten Keywords kann außerdem bei der Erweiterung der Keywordlisten sehr hilfreich sein.

7. Bezahlte Keywords

Wenn ein Unternehmen gleichzeitig Suchmaschinenmarketing betreibt, lohnt sich ein Blick auf dortige erfolgreiche Maßnahmen, um relevante Keywords aufzuspüren.

8. Auswertung von Fehlerseiten

Identifiziert Deeplinks auf nicht (mehr) existente Unterseiten. Das passiert oftmals dann, wenn Seiten viele Backlinks innerhalb einer bestimmten Zeitperiode bekommen haben.

Für Betroffene: Wenden Sie sich mit dem Stichwort „301“ (das kennen Sie als Betroffener …) an unsere Experten.

9. Conversion Rate bei den Top 10 Keywords

Eine Darstellung der Conversion Rate der Top 10 Keywords in Abgleich mit dem generierten Umsatz zeigt schnell die Profitabilität der Suchmaschinenoptimierung.

10. Geographische Segmentierung der meistgesuchten Keywords

Angenommen Ihre Website wird auf das Keyword „E-Mail Marketing“ optimiert. Die Auswertung zeigt, dass die meisten Besucher aus den Städten Berlin, München und Stuttgart kommen. Die Anzeichen dafür, dass die Besucher auch nach der Keywordkombination „E-Mail Marketing in Berlin“ suchen könnten, sind also gegeben. Im Anschluss muss also geprüft werden, ob diese Kombination zum gewünschten Erfolg führt.

Telefonisch. Schriftlich. Und am liebsten persönlich bei uns oder bei Ihnen vor Ort. 

0711.24 84 90 - 0
0711.24 84 90 - 29
kontakt@marmato.de
Anfahrt

Know-how, Tipps und Tricks: Machen Sie sich schlau mit unseren Checklisten.

Nischenanbieter, Platzhirsche, Unternehmen in der 3. Generation und Weltkonzerne: Hier denken wir mit und voraus.

Pressemitteilungen

Vorträge, Veranstaltungen, Interviews: Damit Sie uns sehen, hören und treffen können.