News

13.08.2009

E-Mail-Marketing ein entscheidendes Marketinginstrument in der Logistikbranche

Mithilfe einer effizienten E-Mail-Marketingstrategie kann die Logistikbranche ihr schnelles Marktagieren nun auch in der Kundenkommunikation adäquat umsetzen.  

Kaum ein Marketinginstrument eignet sich besser für die Kommunikationsbedürfnisse der Logistik als das E-Mail-Marketing: Zielgerichtet und flexibel macht es jede Veränderung des schnelllebigen Logistikgeschäftes in der Kundenkommunikation mit.

Professionell eingesetztes E-Mail-Marketing bietet Logistikern entscheidende Vorteile: Im Vergleich zu konventionellen Werbemitteln wie Postmailings oder Anzeigenschaltungen besticht es durch hohe Kosteneffizienz. So kostet beispielsweise ein E-Mailing an 500 Kunden einen Logistiker nur halb so viel wie ein Postmailing.

Häufig ist ein E-Mailing auch deutlich erfolgreicher als ein herkömmliches Postmailing. Ein professionell aufgesetztes E-Mailing erzielt eine Responserate von 5-7 %; ein Postmailing erreicht zumeist nur 0,5-3 %.  

Aktualität, hohe Responseraten, messbare Resultate der elektronischen Mailings und Personalisierung der Botschaften sind die Hauptfaktoren für hohe Werbewirksamkeit. Aber Vorsicht: Für die erfolgreiche Umsetzung eines E-Mailings ist Fachkompetenz gefragt. Eine unprofessionell durchgeführte E-Mail-Kampagne macht nicht nur die Vorteile zunichte und wird von potentiellen Kunden mit Nicht-Beachtung gestraft, sondern kann im schlimmsten Falle sogar dem Image des Absenders schaden.

Worauf kommt es bei Einsatz von E-Mail Marketing an:

Zu Anfang stellt sich die Frage der Adressgewinnung: Wer soll den Newsletter bekommen? Nur ein gewünschter Newsletter ist ein guter Newsletter, ein unerwünschter ist Spam. Daher ist schon bei der Adressgewinnung darauf zu achten, dass der Kunde sich einfach, aber nicht unfreiwillig für das Abonnement des Newsletters entscheiden kann. Dazu eignet sich zum Beispiel ein gut sichtbarer Anmeldelink auf der Firmenhomepage mit einem kurzen Begleittext, in dem die Vorteile des Newsletterbezuges für den Kunden beschrieben werden.

Sehr wichtig ist die Widerrufsmöglichkeit: Genauso einfach, wie der Kunde einen Newsletter bestellen kann, muss er auch wieder aus dem „Abo“ herauskommen. Ein Abmeldelink in jedem Newsletter ist Pflicht, sonst drohen dem Absender neben einem Imageverlust sogar rechtliche Sanktionen. Am besten wird der Abmeldelink direkt mit der Newsletterdatenbank verknüpft, um Fehler aus manuellem Datenhandling sicher auszuschließen.

Kurz, aber auschlaggebend: die Betreffzeile: Sie ist ein kleiner, aber umso gefährlicherer Stolperstein. Sie muss ansprechend, aber nicht reißerisch, kurz, aber informativ gestaltet werden. Wer hier nicht die gebotene Sorgfalt walten lässt, läuft Gefahr, dass sein Newsletter vom Spamfilter aussortiert oder vom Kunden als uninteressant empfunden und ungelesen gelöscht wird.

Der Newsletter ist verschickt – die Auswertung folgt: Mit dem Versand ist der Prozess noch keineswegs abgeschlossen. Denn: Kam der Newsletter überhaupt beim Kunden an? Hat ihn dieser auch geöffnet oder ungelesen gelöscht (Öffnungsrate)? Welche Themen hat der Kunde im Newsletter angeklickt (Responserate), welche Geschäfte wurden tatsächlich eingeleitet? Aus diesen Informationen lassen sich Strategien für den Fortlauf der Kampagne entwickeln, die deren Effizienz deutlich steigern.

Diese Beispiele machen deutlich, das E-Mail-Marketing ein komplexes Marketinginstrument ist und neben technischer Kompetenz auch ein fundiertes Vermarktungs- und Rechts- Know-how verlangt. Eine E-Mail Newsletter-Kampagne muss gut durchdacht und professionell umgesetzt werden. Dann steht einer erfolgreichen und kostengünstigen Kundenkommunkation nichts mehr im Wege.

Unterstützend zur Seite steht die marmato GmbH. Die führende E-Mail Marketing-Agentur für die Logistikbranche. Jeden Monat sorgt marmato bei Logistikern für mehr als 100.000 Kundenkontakte. Mithilfe ihrer Technik- und Marketingkompetenzen sorgen die branchenkundigen Direktmarketing-Experten für erfolgreiche E-Mail-Marketingstrategien.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

Telefonisch. Schriftlich. Und am liebsten persönlich bei uns oder bei Ihnen vor Ort. 

0711.24 84 90 - 0
0711.24 84 90 - 29
kontakt@marmato.de
Anfahrt