News

02.09.2011

Umsatztreiber E-Mail-Marketing

E-Mail ist weiterhin das umsatzträchtigste Marketing-Tool. Was wir bei marmato aus unserem Tagesgeschäft schon längst wissen, zeigt nun auch eine aktuelle Studie von Focus Research.

Vor allem im B2C-Bereich kommt in Sachen ROI am Medium E-Mail nichts vorbei. 39 % der befragten Marketingverantwortlichen aus unterschiedlichen Branchen sehen E-Mail-Marketing auf Platz 1 der umsatzbringenden Marketing-Instrumente – gefolgt von redaktionellem Online-Content und Social-Media-Marketing. Letzteres entwickelt ebenfalls im B2C-Bereich seine Stärken: Zielgruppengenaue Schaltung, der direkte Kontakt und weiterhin schier ungebremstes Wachstum bei sozialen Netzwerken wie Facebook und seit neuestem Google+, segnen dieses Marketing-Tool mit einer weiterhin wachsenden Attraktivität. Befragt nach der zukünftigen Budget-Entwicklung sehen viele Entscheider es deshalb auch weiterhin auf einem der vorderen Plätze.

Die Trends im E-Mail-Marketing zeigen, dass zukünftig, neben klassischen Massenmails, vor allem neue Anwendungen wie Lifecycle-Mails, Trigger-Mails (z. B. Geburtstags- oder Kundenzufriedenheits-E-Mails) und Mailings unter Einbeziehung von übergreifenden Nutzerprofilen größere Bedeutung gewinnen. Dabei zeigen sich allerdings auch Unterschiede bei der Zieldefinition der Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen: Während Unternehmen mit vorwiegendem B2B-Geschäft vor allem auf Lead- und-Kundengenerierung setzen, steht bei B2C-Unternehmen vor allem die langfristige Kundenbindung im Vordergrund.

Sie wollen die drei Umsatztreiber auch in Ihrem Unternehmen voranbringen? marmato als marktführende Agentur im E-Mail-Marketing und mit den Business Units SEO/SEM und Social Media ist in allen drei Bereichen ein starker und erfahrener Partner - ganz gleich ob im B2B- oder B2C-Geschäft. Warum das so ist, erfahren Sie hier!

<- Zurück zu: News

Telefonisch. Schriftlich. Und am liebsten persönlich bei uns oder bei Ihnen vor Ort. 

0711.24 84 90 - 0
0711.24 84 90 - 29
kontakt@marmato.de
Anfahrt